unklarheiten.de

Unklarheiten.dePolitische Datenbank

Rundbrief

 Rundbrief abonnieren 
Ihre Email:
Hinweis: Ihre Email-Adresse wird ausschließlich für den Rundbrief der "Politischen Datenbank" verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 Rundbrief vom 29.01.09 

Die Politische Datenbank wurde mit weiteren Einträgen ergänzt.

Alle zeitnah veröffentlichten Spenden ab 50.000 Euro sind nun für das Jahr 2008 komplett.

 Rundbrief vom 02.11.08 

Die Politische Datenbank wurde mit weiteren Einträgen ergänzt.

Sie enthält nun alle Spenden ab 20.000 Euro (40.000 DM) aus dem Zeitraum 2000 bis 2006.
Rechenschaftsbericht der Bundestagsparteien:
2000: Drucksache 14/8022 14. Wahlperiode 22.01.2002
2001: Drucksache 15/700 15. Wahlperiode 20.03.2003
2002: Drucksache 15/2800 15. Wahlperiode 25.03.2004

Ebenso wurden die "zeitnahen" Veröffentlichungen von Großspenden aktualisiert.
Veröffentlichung von Spenden, die im Einzelfall die Höhe von 50 000 Euro übersteigen:
Drucksache 16/10082 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 04.08.2008
Drucksache 16/10158 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 22.08.2008

Die Statistiken über die größten Spender können nun hinsichtlich des Kalenderjahrs und der Empfängerpartei separat ausgewählt werden.

 Rundbrief vom 22.06.08 

Die Datenbank wurde mit neuen Informationen gefüttert:

Rechenschaftsbericht der Bundestagsparteien 2006: Drucksache 16/8400 16. Wahlperiode 05.03.2008
Damit sind nun auch die Statistiken für das Jahr 2006 verfügbar.

Veröffentlichung von Spenden, die im Einzelfall die Höhe von 50 000 Euro übersteigen:
Drucksache 16/7800 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 18.01.2008
Drucksache 16/8169 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 19.02.2008
Drucksache 16/8526 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 13.03.2008
Drucksache 16/8831 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 15.04.2008
Drucksache 16/9202 Deutscher Bundestag 16. Wahlperiode 14.05.2008

Neue Partei: AGFG

Die "Allianz für Gesundheit, Frieden und soziale Gerechtigkeit" wurde aufgrund mehrerer Großspenden neu in die DB aufgenommen.
Auf Wikipedia gibt es einige Interessante Informationen zu dieser dubiosen Partei und ihrem prominenten Mitglied Matthias Rath.